Vertikale Plattensäge SECTOR 1260 automatic: Vollautomatisch für hohe Schnittmengen und bequem in der Bedienung

Vertikale Plattensäge SECTOR 1260 von Holzher

Perfekte Ergonomie, absolute Präzision und Winkelgenauigkeit sind die überzeugenden Eigenschaften der vertikalen Plattenaufteilsäge SECTOR 1260. Die stehende Plattensäge erlaubt eine Ein-Mann-Bedienung vom Plattenlager bis zum fertigen, präzise aufgeteilten Bauteil und überzeugt durch ihre grundsolide Konstruktion.

Die SECTOR 1260 ist die vollautomatische Plattensäge von HOLZ-HER. Sie besticht durch ihren Automatikmodus und bewältigt dadurch große Schnittmengen in kurzer Zeit. Der Ablaufmodus startet nach Positionierung der Platte auf Knopfdruck. Schnelle Schnittzyklen sind durch die stufenlose Vorschubgeschwindigkeit von bis zu 25 m/min gewährleistet.

Das Einsatzspektrum der HOLZ-HER Plattenkreissäge lässt sich bei Bedarf mit original HOLZ-HER Zubehör beliebig erweitern, zum Beispiel mit dem von HOLZ-HER patentiertem Vorritzsystem Super Cut. Dieses arbeitet mit zwei Ritzmessern, die beschichtete Plattenmaterialien für eine ausrissfreie Kantenqualität vorritzen und zwar auf ein zehntel Millimeter genau. Eine weitere Erweiterungsoption ist die professionelle Schnittoptimierungssoftware Opti-Base V-Cut für beste Optimierungsergebnisse durch perfekte Materialausnutzung.


Das bietet Ihnen die HOLZ-HER SECTOR 1260 automatik

Der Automatikmodus der SECTOR 1260 automatic
Schnittoptimierung mit Opti-Base V-Cut

Gut zu wissen

Automatikversion

Die Sector 1260 automatic für stufenlose Vorschubgeschwindigkeiten

Auf der SECTOR 1260 automatic können Sie mit stufenloser Vorschubgeschwindigkeit bis 25 m/min automatisch

1. eintauchen
2. durchsägen (horizontal oder vertikal)
3. austauchen und
4. die Säge fährt automatisch zum Bediener zurück. Dadurch sind schnelle Schnittzyklen gewährleistet.
5. Optimierter Zyklus: Wenn Sie nicht die gesamte Schnittlänge benötigen, bringt der Automatikmodus das Sägeaggregat früher wieder zurück.

Schnittoptimierung mit Opti-Base V-Cut

Schnittoptimierung mit Opti-Base V-Cut

Schnittoptimierung – Schritt-für-Schritt-Anleitung zum effektiven Plattenaufteilen

Mit der professionellen Schnittoptimierung OptiBase V-Cut von HOLZ-HER erzielen Sie dank perfekter Materialausnutzung immer das beste Optimierungsergebnis. Die übersichtlich angeordnete Bedieneroberfläche und der 10"-Touchscreen sorgen für eine einfache, schnelle Bedienung und Verwaltung von Aufträgen, Material und Stücklisten. Der im Paket enthaltene Etikettendrucker für HOLZ-HER Maschinen sorgt für eine eindeutige Teile-Identifizierung.

So unterstützen Sie die Schnittoptimierung

  • Mit der Optimierungssoftware für vertikale Plattenaufteilsägen optimieren Sie Ihre Schnittpläne mühelos.
  • Materialreste werden stark reduziert und durch die Etikettierung professionell verwaltet.
  • Sie haben die Wahl – entweder Sie importieren Ihre im Büro erstellten Schnittpläne per Netzwerkverbindung / USB oder geben diese direkt am Touchscreen ein.
  • Perfekte Materialausnutzung und hoher Ertrag dank intelligenter Software.

Ihr Nutzen

  • Importieren von Stücklisten aus diversen Branchenprogrammen (Cabinet Control, Imos, OSD, CSV.-Schnittstelle, etc.)
  • Schreiben von Stücklisten im Büro inkl. Kanten / Belägen / Übermaß / Produktionsreihenfolge / etc.
  • Druck von Etiketten mit allen bekannten Infos wie: Data Matrix / Kom. / Maße / Kanten / Beläge / etc.
  • Schnelles Handling an der Maschine, da die Optimierung im Büro schon erledigt wurde und der Bildschirm alle Daten und Arbeitsschritte vorgibt
  • Reste werden verwaltet und gebucht (Restelager ist immer voll aktiv)
  • Restelager für Platten & Beläge programmierbar
  • Netzwerkanbindung (die Maschine kann ins Netzwerk integriert werden, damit auch im Büro alle Reste bekannt sind und die optimierten Ergebnisse direkt auf der Maschine angezeigt werden)
  • Plug to Play

Weitere Informationen zur Schnittoptimierung mit Opti-Base V-CUT

Download

Vorritzen für den präzisen Schnitt

SuperCut ist das patentierte HOLZ-HER Vorritzsystem.

SuperCut ist das patentierte HOLZ-HER Vorritzsystem. Es liefert verleimfertige Schnitte bei nur einer Grundeinstellung.

  • Zwei Hartmetallmesser ritzen die Oberfläche von beschichteten Platten exakt auf Sägeblattbreite vor.
  • Anschließend trennt das Kreissägeblatt die Platte ohne Ausreißen der harten, spröden oder fasrigen Deckschicht.
  • Das Ergebnis ist eine glatte Kante für die Weiterverarbeitung.
  • SuperCut ist über eine Maßskala leicht einstellbar.
  • SuperCut ist jederzeit bei allen SECTOR Plattensägen nachrüstbar.

Sägebalken oben und unten

Sägebalken oben mit pneumatischer Arretierung, per Knopfdruck vom Bedienpult bedienbar.
Sägebalken unten mit pneumatischer Arretierung, per Knopfdruck vom Bedienpult bedienbar.

Sägebalken oben und unten mit pneumatischer Arretierung, per Knopfdruck vom Bedienpult bedienbar. Inklusive automatischer Schnittstellenerkennung für den Vertikalschnitt.

Sägeaggregat für den Horizontalschnitt

Sägeaggregat inklusive pneumatischer Arretierung für den Horizontalschnitt

Sägeaggregat inklusive pneumatischer Arretierung für den Horizontalschnitt und elektrischer Maß-Feineinstellung direkt am Bedienpult.

Längsanschlag digital mit Feineinstellung

Längsanschlag digital mit Feineinstellung

Digitale Maßanzeige für den Vertikalschnitt, inklusive Feineinstellung auf gehärteter Linearführung (optional).

Winkelschnitteinrichtung GeoMetric

Winkelschnitteinrichtung GeoMetric Mit der mobilen Winkelschnitteinrichtung können auf einfache Weise Schnittwinkel bis zu 45° ausgeführt werden

Mit der mobilen Winkelschnitteinrichtung können auf einfache Weise Schnittwinkel bis zu 45° ausgeführt werden. Dazu wird die Winkelschnitteinrichtung auf der Säge festgeklemmt und die Gradzahl eingestellt. Zwei verschiebbare Vakuumsauger fixieren die aufgelegte Platte. Anschließend kann vertikal oder horizontal geschnitten werden. Durch einfache Umstellung ist es möglich, die Winkelschnitteinrichtung rechts und links von der Schnittstelle aufzubauen.

Streifenanschlag

Der Streifenanschlag sorgt für einen wiederholgenauen Zuschnitt auf Breite der Werkstücke.

Der Streifenanschlag sorgt für einen wiederholgenauen Zuschnitt auf Breite der Werkstücke. Einmal eingestellt – immer gleich gesägt.

Qualität in Eigenregie - von der Stahlplatte zur fertigen Maschine

Inhouse-Herstellung der Gestelle für die vertikalen Plattensägen

Bis zu 2200 Tonnen Stahl und Aluminium werden im eigenen HOLZ-HER Gestellbau verarbeitet. Eine vollautomatisch beschickbare Laserschneideanlage übernimmt hier die optimierte Aufteilung von Stahlplatten bis zu einer Stärke von 25 mm. So kann HOLZ-HER für alle steifigkeitsrelevanten Konstruktionsteile die ideale Materialstärke verwenden.

Mit einer Nennpresskraft von 400 Tonnen sorgen mehrere hydraulische Abkantpressen für die perfekte Form der Bauteile mittels automatischer Materialdickenmessung und Pressdrucksteuerung.

Mit viel Sorgfalt werden die einzelnen Teile zusammengeschweißt. Durch die optimal durchdachten Schweißvorrichtungen wird für Ihre Maschine eine hohe Qualitätskonstanz abgesichert.

Auf mehreren Langbettfräsmaschinen werden die komplett geschweißten Gestelle hochpräzise gefräst. Sämtliche Flächen sind somit für den späteren Aufbau von Führungen und Aggregaten optimal vorbereitet.


Mehr Informationen

Downloads

Einfach, schnell und umweltfreundlich: weitere Details als PDF-Dokument zum Download.

Prospekt SECTOR 1255|1260 (PDF, 2 MB)

Technische Daten

Tabelle öffnen

Weitere Bilder

Technische Daten und Maße SECTOR 1255/1260
Die vertikalen Plattensägen SECTOR in der Werkstatt